Panel öffnen/schließen

Vergangene Veranstaltungen

St. Patrick's Day mit den Grashoppers

  • Valleyer Schloss Bräu

Es geht wieder irisch zu! Die Grasshoppers mit dem wilden Geiger Christoph Bencic (u.a.) spielen zum St. Patrick’s Day schwungvoll auf. Dazu gibt es zwar kein Stout und auch kein Guiness, aber dafür Valleyer Zwickl – mindestens genauso gut

Auf dem Weg zum insekten-freundlichen Garten

  • Gasthof Kramerwirt Irschenberg

„Es summt und brummt im Garten“ – das ist das Motto einer Veranstaltungsreihe im Landkreis Miesbach. Auch die privaten Gärten sollen insekten-freundlich werden, Gartenbesitzer sensibilisiert werden. Organisator sind der „Kreisverband für Obst-, Gartenbau und Landespflege Miesbach“ zusammen mit der „Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege“ im Landratsamt Miesbach. Der erste Teil der Reihe ist ein Fachvortrag

Blasmusikkonzert

  • Mehrzweckhalle Unterdarching

Gauschießen Schützengau Holzkirchen

  • Schützenheim Valley

ausgerichtet von der Schützengesellschaft Graf Arco Valley Schießzeiten laut Ausschreibung

Blasmusikkonzert

  • Mehrzweckhalle Unterdarching

Sammlertreff

  • Gasthof Bräu Oberdarching

MUSICA DI BAVIERA

  • Zollingerhalle

Vesperae I von Pater Chrysogon Zech aus Tegernsee (1728-1804), opus I, 1768

MUSICA DI BAVIERA

  • Zollingerhalle

Stabat mater und Miserere von Pater Nonnosus Madlseder aus Andechs (1730-97), opus III, 1768

Vorstellung der jetzt in Bayern einzigen großen Kino-Orgel

  • Kino-Saal beim Alten Schloss Valley

11 Uhr im Kino-Saal beim Alten Schloss Valley Vorstellung der jetzt in Bayern einzigen großen Kino-Orgel "Oskalyd", gebaut 1927 von Orgelbau Oskar Walcker für das Heidelberger Capitol-Kino; es spielt Bastian Fuchs, Eichstätt

MUSICA DI BAVIERA

  • Zollingerhalle

Tag des offenen Denkmals Sinfonia C-dur und Missa F-dur aus Opus, Nr. 1 von Franz Gleissner.

Tag der offenen Tür im Valleyer Schloss Bräu

  • Valleyer Brauerei

Am Sonntag, den 02. September 2018, gibt’s Freibier, Bierbrauen live, Bierverkostung, Essen, Musik, Führungen und Film im Sudhaus! Die Brauerei lädt herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Einen Tag lang dreht sich alles ums Valleyer Bier: Der Braumeister Andreas Forstner braut öffentlich Bier – jeder kann ihm über die Schulter schauen und den Sud in den Braukesseln bestaunen. Um 11, 14 und 17 Uhr gibt es jeweils eine einstündige Brauereiführung – Eintritt frei. Vor der Brauerei steht ein Ausschank zur Bierverkostung bereit. Im Sudhaus läuft jeweils zur vollen Stunde ab 13 Uhr ein Film zur Geschichte des Hallertauer Hopfens, der für die Hopfennote im Valleyer Hellen und Zwickl verantwortlich ist. Alle Besucher der Brauerei, sei es im Rahmen der Führungen, des Films oder des Brauens, erhalten eine Freibiermarke, die am Ausschank und im Biergarten eingelöst werden kann. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt: Das Valleyer Bräustüberl serviert ab 11 Uhr Speisen rund um das Motto „Kochen mit Bier“ und bei schönem Wetter sorgt ab 12 Uhr die Zitherhex & Co für musikalische Unterhaltung im Biergarten. Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt!

Dorffest

  • Trachtenheim Valley

Mallorca Party

  • Bräukeller in Oberdarching

Orgelkonzert: Klaus Sonnleitner

  • Zollingerhalle

Orgelkonzert mit Klaus Sonnleitner, Augustinerchorherr in St. Florian und Organist.

Bergmesse

  • Obere Wallenburger Alm

Jubiläum 25 Jahre Orgelmuseum in der ehem. Franziskanerkirche Kelheim

  • Franziskanerkirche Kelheim

10 Uhr Festgottesdienst mit unserer MUSICA DI BAVIERA und Auszügen aus der missa solemnis in F-dur von Placidus von Camerloher; 11:30 Uhr Festakt mit Vortrag des Museumsgründers Sixtus Lampl; 14 Uhr Vesper für Soli, Chor und Orchester von Pater Eugen Pausch, Zisterzienser in Walderbach; sämtliche Werke ediert von Sixtus Lampl. Restplätze im Musikerbus stehen zur Verfügung.

Grillfest, VdK

  • Stockschützen, Unterdarching

4 Tage: Lahntal von Limburg bis Lahnstein

  • Parkplatz Zollingerhalle

Lahntal von Limburg bis Lahnstein am Rhein mit Diez, Schloß Oranienstein, Fachingen, Kloster Arnstein, Nassau, Bad Ems, der Burg Lahnstein u.a.

Konzert in der Zollingerhalle

  • Zollingerhalle

"Lasst hier Gesang und Saiten schallen" mit barocken Kompositionen für Sopran, Johanna Betzinger und Streicher, Leitung und Oboe Reinhard Klamet.

Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen

  • Schlossplatz Valley

Die Unterdarchinger Musi lädt am 05.07.2018 zum Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr ein. Der Erlös kommt der Jugendarbeit (Bläserklasse, Jugendkapelle, Jungbläser) der Kapelle zu gute. Die Schirmherrschaft hat MdL Ilse Aigner übernommen. Ab Anfang Juni startete der Kartenvorverkauf und an folgenden Kartenvorverkaufsstellen können die Karten erworben werden: - Getränkemarkt Schima in Unterdarching/Valley - Bräustüberl Valley - Graf Arco Privatbrauerei in Valley - Der Musikant in Miesbach - Spielwaren Karner in Holzkirchen Erwachsenenkarten kosten 12 Euro, Jugendliche (16 – 10 Jahre) 8 Euro und Kinder unter 10 Jahre sind frei, benötigen aber trotzdem eine Eintrittskarte. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Schulturnhalle der Grundschule Valley (Buchenweg 1, Valley) nur 300 Meter vom Schlossplatz und dem Parkplatz statt. Die Karten behalten in diesem Fall ihre Gültigkeit und können nicht zurückgegeben werden. Hierüber können Sie sich am Tag der Veranstaltung über unsere Internetseite oder über Facebook informieren.

8 Tage: Breslau, Krakau und Umgebung

  • Parkplatz Zollingerhalle

Breslau, Krakau und deren Umgebung, vorbereitet und geleitet vom polnischen Orgelbauer Josef Medrysa.

BBV - Wie lange fliegt sie noch?

  • Otterfinger Hof

Den dramatische Rückgang von Insekten - besonders von Bienen - erleben wir alle selbst in unserer unmittelbaren Umwelt, sei es im Garten oder in der Landschaft. Als Folgen dieses Defizits werden Insektenfresser aller Art (Vögel, Fledermäuse, Kriechtiere etc.) vom Aussterben bedroht. Viele Wildpflanzen sind in ihrer Vermehrung gefährdet, Obstbäume werden nicht mehr ausreichend bestäubt. Die Mikroflora im Boden verändert sich. Wir selbst, besonders unsere Kinder, sind letzlich in unserer Gesundheit gefährdet. Die Agenda21 Arbeitskreis „Lawine“ und der Bund Naturschutz Otterfing laden zu einem Informationsabend ein über Pestizide – Risiken für Natur, Umwelt, Gesundheit und Auswege dazu

Pfingstkonzert: Peter und Christiane Sigmann

  • Zollingerhalle

Peter Sigmann aus Heidelberg spielt ein Konzert auf allen sieben Orgeln der Zollingerhalle, etwas, das es nur in Valley gibt.

Jugendkonzert

  • Trachtenheim Valley

Orgelkonzert Prof. Karl Maureen

  • Zollingerhalle

Süddeutscher Barockmeister auf der Münchener Rokoko-Orgel von Anton Bayr von 1745 und französische Romantiker spielt auf der Heidelberger Steinmeyer-Orgel; sie ist mit 55 Registern die größte südlich von München.

RamaDama

  • DJK-Turnhalle

Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Gemeinde Valley gehen wieder mit gutem Beispiel voran und starten am Samstag, 28. April 2018 im Gemeindegebiet die alljährliche Müllsammelaktion RamaDama. Ziel ist es, wilde Ablagerungen entlang der Autobahn, Straßen, Bahngleise und in der Landschaft möglichst umfassend zu beseitigen, um so unsere Gemeinde noch schöner und sauberer zu machen. Die Jugendbeauftragen, Markus Nöscher und Michale Stacheter hoffen auch dieses Jahr auf zahlreiche Beteiligung. Es wird ebenfalls dringend um die Beteiligung ortskundiger erwachsener Begleitpersonen gebeten, um u.a die Sicherheit der jungen Helfer zu gewährleisten. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der DJK-Turnhalle in Unterdarching mit festem Schuhwerk und Handschuhen. Für die fleißigen Müllsammler spendiert die Gemeinde nach getaner Arbeit eine wohlverdiente Brotzeit.

Firmung

  • Unterdarching

Matinee: Volksmusik

  • Zollingerhalle

mit Roman Messerer und seiner Bairer Saitenmusi, einer Gesangsgruppe (Sulzberger), Beni Eisenburg und Sixtus Lampl an den Orgeln.

Frühjahrssingen

  • Trachtenheim Valley

Es wirken mit: Kirchenchor Unterdarching, Valleyer Viergsang, 6-er Musi, Männergesangverein Valley Kartenvorverkauf ab 26.03.2018: Getränke Schima, Unterdarching

Theater „Gspenstermacher“

  • Gasthof Bräu Oberdarching

Komödie in 3 Akten von Ralph Wallner Regie: Kordula Killer Inhalt: Da Schippe und da Schaufe - zwei Totengräber aus dem nebligen Moos haben in ihrem tristen Dasein große Sorgen. Laut einer neuen Verordnung zahlt der Staat nun nur noch pro Begräbnis und nicht wie bisher ein normales, pauschales Gehalt. Wie sollen sie denn so überleben? Da bekommt doch eine zufällig auftauchende Flasche Gift eine völlig neue Bedeutung. Ein von der Dorfnarrischen ausgesprochener Fluch tut sein Übriges, um so manchem zum Geistern zu verhelfen. Karten: Reservierungen bei der Raiffeisenbank Darching und Restkarten an der Abendkasse.

Theater „Gspenstermacher“

  • Gasthof Bräu Oberdarching

Komödie in 3 Akten von Ralph Wallner Regie: Kordula Killer Inhalt: Da Schippe und da Schaufe - zwei Totengräber aus dem nebligen Moos haben in ihrem tristen Dasein große Sorgen. Laut einer neuen Verordnung zahlt der Staat nun nur noch pro Begräbnis und nicht wie bisher ein normales, pauschales Gehalt. Wie sollen sie denn so überleben? Da bekommt doch eine zufällig auftauchende Flasche Gift eine völlig neue Bedeutung. Ein von der Dorfnarrischen ausgesprochener Fluch tut sein Übriges, um so manchem zum Geistern zu verhelfen. Karten: Reservierungen bei der Raiffeisenbank Darching und Restkarten an der Abendkasse.

MUSICA DI BAVIERA

  • Zollingerhalle

Orchesterquartett und Missa soleminis F-dur von Placidus von Camerloher (1718-82)

Theater „Gspenstermacher“

  • Gasthof Bräu Oberdarching

Komödie in 3 Akten von Ralph Wallner Regie: Kordula Killer Inhalt: Da Schippe und da Schaufe - zwei Totengräber aus dem nebligen Moos haben in ihrem tristen Dasein große Sorgen. Laut einer neuen Verordnung zahlt der Staat nun nur noch pro Begräbnis und nicht wie bisher ein normales, pauschales Gehalt. Wie sollen sie denn so überleben? Da bekommt doch eine zufällig auftauchende Flasche Gift eine völlig neue Bedeutung. Ein von der Dorfnarrischen ausgesprochener Fluch tut sein Übriges, um so manchem zum Geistern zu verhelfen. Karten: Reservierungen bei der Raiffeisenbank Darching und Restkarten an der Abendkasse.

Theater „Gspenstermacher“

  • Gasthof Bräu Oberdarching

Komödie in 3 Akten von Ralph Wallner Regie: Kordula Killer Inhalt: Da Schippe und da Schaufe - zwei Totengräber aus dem nebligen Moos haben in ihrem tristen Dasein große Sorgen. Laut einer neuen Verordnung zahlt der Staat nun nur noch pro Begräbnis und nicht wie bisher ein normales, pauschales Gehalt. Wie sollen sie denn so überleben? Da bekommt doch eine zufällig auftauchende Flasche Gift eine völlig neue Bedeutung. Ein von der Dorfnarrischen ausgesprochener Fluch tut sein Übriges, um so manchem zum Geistern zu verhelfen. Karten: Reservierungen bei der Raiffeisenbank Darching und Restkarten an der Abendkasse.

Blasmusikkonzert

  • Mehrzweckhalle Unterdarching

Dieses Jahr im Rahmen einer Geburtstagsfeier. Mit dabei ist auch die königlich, bayerische Grenardiergarde, welche mit Pomp und Circumstance das Münchner Kindl abholt. Aber auch die Kaiserin Sissi kommt, zusammen mit Frank Sinatra. Der Wilde Kaiser und Robin Hood, der König der Diebe, schließen sich ebenfalls an und holen in Afrika noch geschwind den König der Löwen ab. Alle gemeinsam gehen wir zum Freistaat Bayern und feiern zusammen mit Hochachtung den 100sten Geburtstag. Alles Gute! Einlass ist jeweils 90 Minuten vor Konzertbeginn und für das leibliche Wohl ist sowohl vor dem Konzert als auch in der Pause gesorgt. Am Sonntag bieten wir zusätzlich noch Kaffee und Kuchen an. Wir freuen uns sehr, dass wir auch dieses Jahr wieder unseren Pater Stefan Havlik als Ansager gewinnen konnten. Seit Samstag, 27. Januar 2018, könnt Ihr bei unserer Vorverkaufsstelle „Getränkemarkt Schima“, Alpenblickstr. 2, 83626 Unterdarching die Eintrittskarten (Platzkarten) zu unseren beiden Konzertterminen erwerben. Die Karten kosten 9,- EUR, Kinder und Jugendliche unter 16 sind frei.

Blasmusikkonzert

  • Mehrzweckhalle Unterdarching

Dieses Jahr im Rahmen einer Geburtstagsfeier. Mit dabei ist auch die königlich, bayerische Grenardiergarde, welche mit Pomp und Circumstance das Münchner Kindl abholt. Aber auch die Kaiserin Sissi kommt, zusammen mit Frank Sinatra. Der Wilde Kaiser und Robin Hood, der König der Diebe, schließen sich ebenfalls an und holen in Afrika noch geschwind den König der Löwen ab. Alle gemeinsam gehen wir zum Freistaat Bayern und feiern zusammen mit Hochachtung den 100sten Geburtstag. Alles Gute! Einlass ist jeweils 90 Minuten vor Konzertbeginn und für das leibliche Wohl ist sowohl vor dem Konzert als auch in der Pause gesorgt. Am Sonntag bieten wir zusätzlich noch Kaffee und Kuchen an. Wir freuen uns sehr, dass wir auch dieses Jahr wieder unseren Pater Stefan Havlik als Ansager gewinnen konnten. Seit Samstag, 27. Januar 2018, könnt Ihr bei unserer Vorverkaufsstelle „Getränkemarkt Schima“, Alpenblickstr. 2, 83626 Unterdarching die Eintrittskarten (Platzkarten) zu unseren beiden Konzertterminen erwerben. Die Karten kosten 9,- EUR, Kinder und Jugendliche unter 16 sind frei.

VdK Sammlertreff

  • Gasthof Bräu Oberdarching

Theaterstück "Die Irre von Chaillot"

  • Zum Kirchenwirt, Unterdarching

23.10.2017 - Start des Vorverkaufs zu "Die Irre von Chaillot - Eine einzige vernünftige Frau" Nach einem Jahr Pause geht in diesem Herbst die Theatergruppe Valley heuer wieder in eine neue Runde. Im Programm der Truppe befanden sich bisher so große Namen wie Nicolai Gogol, Franz Molnar, Ödön von Horvath, Carlo Goldoni, Fritz Hochwälder, Anton Tschechow, Curt Goetz, Woody Allen, Max Frisch oder Ben Jonson. Nun haben sich die Valleyer mit Jean Giraudoux beschäftigt.

Theaterstück "Die Irre von Chaillot"

  • Zum Kirchenwirt, Unterdarching

23.10.2017 - Start des Vorverkaufs zu "Die Irre von Chaillot - Eine einzige vernünftige Frau" Nach einem Jahr Pause geht in diesem Herbst die Theatergruppe Valley heuer wieder in eine neue Runde. Im Programm der Truppe befanden sich bisher so große Namen wie Nicolai Gogol, Franz Molnar, Ödön von Horvath, Carlo Goldoni, Fritz Hochwälder, Anton Tschechow, Curt Goetz, Woody Allen, Max Frisch oder Ben Jonson. Nun haben sich die Valleyer mit Jean Giraudoux beschäftigt.

Theaterstück "Die Irre von Chaillot"

  • Zum Kirchenwirt, Unterdarching

23.10.2017 - Start des Vorverkaufs zu "Die Irre von Chaillot - Eine einzige vernünftige Frau" Nach einem Jahr Pause geht in diesem Herbst die Theatergruppe Valley heuer wieder in eine neue Runde. Im Programm der Truppe befanden sich bisher so große Namen wie Nicolai Gogol, Franz Molnar, Ödön von Horvath, Carlo Goldoni, Fritz Hochwälder, Anton Tschechow, Curt Goetz, Woody Allen, Max Frisch oder Ben Jonson. Nun haben sich die Valleyer mit Jean Giraudoux beschäftigt.

Theaterstück "Die Irre von Chaillot"

  • Zum Kirchenwirt, Unterdarching

23.10.2017 - Start des Vorverkaufs zu "Die Irre von Chaillot - Eine einzige vernünftige Frau" Nach einem Jahr Pause geht in diesem Herbst die Theatergruppe Valley heuer wieder in eine neue Runde. Im Programm der Truppe befanden sich bisher so große Namen wie Nicolai Gogol, Franz Molnar, Ödön von Horvath, Carlo Goldoni, Fritz Hochwälder, Anton Tschechow, Curt Goetz, Woody Allen, Max Frisch oder Ben Jonson. Nun haben sich die Valleyer mit Jean Giraudoux beschäftigt.

Theaterstück "Die Irre von Chaillot"

  • Zum Kirchenwirt, Unterdarching

23.10.2017 - Start des Vorverkaufs zu "Die Irre von Chaillot - Eine einzige vernünftige Frau" Nach einem Jahr Pause geht in diesem Herbst die Theatergruppe Valley heuer wieder in eine neue Runde. Im Programm der Truppe befanden sich bisher so große Namen wie Nicolai Gogol, Franz Molnar, Ödön von Horvath, Carlo Goldoni, Fritz Hochwälder, Anton Tschechow, Curt Goetz, Woody Allen, Max Frisch oder Ben Jonson. Nun haben sich die Valleyer mit Jean Giraudoux beschäftigt.

Der Bauer mit den Regenwürmern“ - Film und Diskussion mit Josef Braun

  • Hahnhof, Warngauer Str. 7, Schulungsraum

Josef Braun lebt von der Erde. Er setzt auf Mischkultur, sanfte Bodenbearbeitung und kompostierten Kuhmist. Der Braun-Hof in Dürneck nördlich von München wird seit 20 Jahren nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet. Sepp Braun fördert auch das Leben im Boden seiner Ackerflächen und Wiesen - besonders das der Regenwürmer. Während sich auf konventionell bewirtschafteten Äckern durchschnittlich 16 Regenwürmer pro Quadratmeter befinden, sind es bei den Brauns ca. 350 bis 400, d.h. ungefähr das 25-fache. Dass der Biobauer auch auf die Lebensbedingungen der kleinen fleißigen Helfer Rücksicht nimmt, versteht sich von selbst. Film und anschließende Diskussion mit Josef Braun, dem theologischen Referenten Cristof Langer und dem Biobauern Georg Hahn aus Holzkirchen. Referenten: Christof Langer, Sepp Braun, Georg Hahn Eintritt frei - Keine Anmeldung notwendig - Spenden willkommen

Theaterstück "Die Irre von Chaillot"

  • Zum Kirchenwirt, Unterdarching

23.10.2017 - Start des Vorverkaufs zu "Die Irre von Chaillot - Eine einzige vernünftige Frau" Nach einem Jahr Pause geht in diesem Herbst die Theatergruppe Valley heuer wieder in eine neue Runde. Im Programm der Truppe befanden sich bisher so große Namen wie Nicolai Gogol, Franz Molnar, Ödön von Horvath, Carlo Goldoni, Fritz Hochwälder, Anton Tschechow, Curt Goetz, Woody Allen, Max Frisch oder Ben Jonson. Nun haben sich die Valleyer mit Jean Giraudoux beschäftigt.

Theaterstück "Die Irre von Chaillot"

  • Zum Kirchenwirt, Unterdarching

23.10.2017 - Start des Vorverkaufs zu "Die Irre von Chaillot - Eine einzige vernünftige Frau" Nach einem Jahr Pause geht in diesem Herbst die Theatergruppe Valley heuer wieder in eine neue Runde. Im Programm der Truppe befanden sich bisher so große Namen wie Nicolai Gogol, Franz Molnar, Ödön von Horvath, Carlo Goldoni, Fritz Hochwälder, Anton Tschechow, Curt Goetz, Woody Allen, Max Frisch oder Ben Jonson. Nun haben sich die Valleyer mit Jean Giraudoux beschäftigt.

Ausstellung - „50 Jahre Schutzgemeinschaft Hofoldinger Forst“

Die Schutzgemeinschaft Hofoldinger Forst hat 50 jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses Jubiläums konzipierte das Archiv der Gemeinde Aying eine Ausstellung zum Thema. Die Gemeinde Valley freut sich, die Ausstellung „50 Jahre Schutzgemeinschaft Hofoldinger Forst“ in der Zeit vom 10. November – 08. Dezember 2017 allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Sitzungssaal des Rathauses Valley präsentieren zu können.

Dorffest

  • Trachtenheimgarten Valley
  • Vereine

Der Trachtenverein Valley lädt ein!

Jubiläumsfeier der Zivilcourage

  • Niklasreuth

Alle sind herzlich eingeladen! Einladung zur Jubiläumsfeier „10 Jahre Zivilcourage Landkreis Miesbach“ am 10. August im Festzelt in Niklasreuth 10 Jahre Einsatz für eine gentechnikfreie und von Patenten und Konzernen unabhängige bäuerliche Landwirtschaft! 10 Jahre ehrenamtliches unabhängiges und überparteiliches Engagement von den Mitstreitern des Aktionsbündnisses Zivilcourage Miesbach, unterstützt durch viele Vereine, Organisationen und Institutionen im Landkreis sowie überregionalen Netzwerken. Davon profitieren wir alle, Landwirte und Verbraucher, die Natur und Umwelt sowie nachfolgende Generationen!

Gaudiwettkampf

Rahmenprogramm für die ganze Familie, Mega Vier-Gewinnt, Hüpfburg und vieles mehr. Auf dem Sportplatz der Sportfreunde Gmund Bei schlechtem Wetter in der Realschulturnhalle Gmund Für das Leibliche Wohl ist gesorgt.

Diskussion: Auch wir werden älter - reicht die Rente?

Die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd lädt am Dienstag, 9.Mai 2017, 19 Uhr in das Oberhaus in Passau zu einer Diskussionsveranstaltung unter dem Titel: „Auch wir werden älter - reicht die Rente?“, ein. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Führung im Wertstoffzentrum Warngau

  • Wertstoffzentrum Warngau

Die nächste Führung im Wertstoffzentrum Warngau findet am Dienstag, 2.5.2017 statt. Beginn ist um 9.00 Uhr im Verwaltungsgebäude. Fast der gesamte Abfall des Landkreises Miesbach - mehr als 60.000 Gewichtstonnen - passieren jähr-lich die Werkstore im Wertstoffzentrum Warngau. Bei einer öffentlichen Führung haben Sie Gelegen-heit, zusammen mit der Abfallberaterin das Kompostwerk mit Bioabfallvergärungsanlage, die Fahrzeug-waage, die Problemmüllannahme für besonders gefährliche Problemstoffe, die Müllumladestation, den Flohmarkt für gut erhaltene Gegenstände sowie den Wertstoffhof zu besichtigen. Für den Rundgang durch die Anlagen ist festes Schuhwerk empfehlenswert. Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich unter Tel 08024 9038-0 oder per E-Mail unter info@vivowarngau.de.

Wiederauferstehung der barocken Klosterkomponisten – Die Missa solemnis des Andechser Benediktiners Gregor Schreyer (1719-1767)

  • Zollingerhalle

Valley. Mit der Säkularisation 1803 wurden auch die hochrangigen Musiker und Komponisten des barocken Bayern samt ihren Werken in die geschichtliche Versenkung geschickt – ob es der kurfürstliche Hofkomponist Willibald Michl oder einer der vielen Klosterkomponisten war. So auch der Andechser Benediktiner Gregor Schreyer. Als vor 1755 Andechs das 300jährige Klosterjubiläum vorbereitete, rief man den hochrangingen Johann Baptist Zimmermann, der die spätgotische Hallenkirche mit Stuck und Fresken des Rokoko auszierte, ebenso für die Chorfiguren den damals berühmtesten Bildhauer Johann Baptist Straub, wie jeder Andechs-Kirchenbesucher sie heute noch bestaunen kann. Nicht weniger wichtig war die von Abt Bernhard Schütz seinem Musiker übertragene Aufgabe, für die Festwoche acht Missae solemnes zu komponieren und aufzuführen. Pater Gregor befolgte dies, aber wer kennt noch dessen Namen, geschweige dessen Kompositionen?

Führung für Familien im Wertstoffzentrum Warngau

Die nächste Führung für Familien mit Kindern im Wertstoffzentrum Warngau findet in den Osterferien am Dienstag, 11.04.2017 statt. Beginn ist um 9 Uhr im Verwaltungsgebäude.

Jubiläumskonzert

  • Mehrzweckhalle Unterdarching
  • Vereine

Wir möchten Euch zu unserem diesjährigen Jubiläums-Konzert in die Mehrzweckhalle Unterdarching einladen. Das Konzert steht unter dem Motto "20 Jahre Unterdarchinger Musi" und wir bieten Euch einen Auszug unserer Konzertstücke der letzten 20 Jahre. Auch dieses Jahr gibt es wieder zwei Konzerttermine: Freitag, den 03. März 2017 um 20.00 Uhr und Sonntag, den 05. März 2017 um 14.30 Uhr Einlass ist jeweils 90 Minuten vor Konzertbeginn und für das leibliche Wohl ist sowohl vor dem Konzert als auch in der Pause gesorgt. Am Sonntag bieten wir zusätzlich noch Kaffee und Kuchen an Unsere jüngsten Musikanten aus der Bläserklasse empfangen und begleiten Euch währenddessen (vor dem Konzert) musikalisch. Wir freuen uns sehr, dass wir auch dieses Jahr wieder unseren Pater Stefan Havlik als Ansager gewinnen konnten. Ab Samstag, 21. Januar 2017, könnt Ihr bei unserer Vorverkaufsstelle „Getränkemarkt Schima“, Alpenblickstr. 2, 83626 Unterdarching die Eintrittskarten (Platzkarten) zu unseren beiden Konzertterminen erwerben. (Eventuelle Restkarten gibt es an der Konzertkasse) Die Karten kosten 9,- EUR, Kinder und Jugendliche unter 16 sind frei. Wir freuen uns auf Euren Besuch, Eure Unterdarchinger Musi

"Faust"

  • Trachtenheim Valley

Theater der Schloßbergler Valley