Sprungziele

Amtliche Bekanntmachungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere amtlichen Bekanntmachungen in übersichtlicher Form. Die einzelnen PDFs stehen Ihnen zum Download bereit.

Öffentliche Auslegung der Unterlagen im wasserrechtlichen Festsetzungsverfahren des Überschwemmungsgebietes Obere Mangfall

Bebauungsplan Nr. 5 "Am Anger" (Am Eckfeld) Mitterdarching, 4. Änderung

Bebauungsplan Nr. 30 Martinshof, Ortsteil Oberlaindern, 4. Änderung

Bebauungsplan Nr. 31 Gewerbegebiet Oberlaindern Osterläng 1. Änderung

Bebauungsplan Nr. 7 Kapellenweg, Mühlfeldweg, Ulmenweg, 4. Änderung

Klarstellungs- und Ergänzungssatzung Mühlfeldstraße Unterdarching, 2. Änderung

Bekanntmachung: Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung (BGS-EWS)

Amtl.pdf 565,27 KB

Bekanntmachung: Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (BGS-WAS)

Amtl.pdf 565,94 KB

Auskünfte Bodenrichtwerte für das Gemeindegebiet Valley

Satzung für die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Valley

Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze gemeindlicher Feuerwehren in Valley

3. Änderung Beb.Plan Nr. 27 "Sondergebiet Fraunhofer Institut", Ortsteil Oberlaindern

Vollzug des Bayer. Straßen- und Wegegesetzes

Mikrozensus 2021 im Januar gestartet

Information über das FFH-Artenmonitoring von 2021 bis 2023

Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung

Satzung zur Aufhebung der Satzung über die Benutzung und die Erhebung von Benutzungsgebühren der Mittagsbetreuung

amtl.pdf 305,95 KB

FFH-Monitoring in Bayern September 2020 bis Oktober 2022

Geschäftsordnung Gemeinderat und Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts

Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren nach Art. 13 und 14 DSGVO

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.