Sprungziele

Amtliche Bekanntmachungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere amtlichen Bekanntmachungen in übersichtlicher Form. Die einzelnen PDFs stehen Ihnen zum Download bereit.

Bekanntmachung: Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung (BGS-EWS)

Amtl.pdf 565,27 KB

Bekanntmachung: Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (BGS-WAS)

Amtl.pdf 565,94 KB

Satzung für die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Valley

Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze gemeindlicher Feuerwehren in Valley

3. Änderung Beb.Plan Nr. 27 "Sondergebiet Fraunhofer Institut", Ortsteil Oberlaindern

5. Änderung der Klarstellungs- und Ergänzungssatzung "Schmidham-Nord"

3. vereinfachte Änderung zur Ortsabrundung Unterdarching/Mühlfeldweg

2.Aenderung des Beb.Planes Nr. 9 Südlich der Staatsstraße 2073, Schäfflerweg

2._Aenderung_Beb.Plan_ Nr. 12_Kreuzstraße

Bebauungsplan Nr. 29 "Gebiet Kreuzstraße/Kleinschwaig" 1.Änderung

Vollzug des Bayer. Straßen- und Wegegesetzes

2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 28 "Kreuzstraße", Flur-Nr. 3133/1, 3133/12, Teilflächen der Flur-Nrn. 3132/2 und 3133/1 Gemark.Föching

6. Änderung Bebauungsplan Nr. 19 "Am Hoffeld"

Mikrozensus 2021 im Januar gestartet

Information über das FFH-Artenmonitoring von 2021 bis 2023

Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung

Satzung zur Aufhebung der Satzung über die Benutzung und die Erhebung von Benutzungsgebühren der Mittagsbetreuung

amtl.pdf 305,95 KB

FFH-Monitoring in Bayern September 2020 bis Oktober 2022

Geschäftsordnung Gemeinderat und Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts

Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren nach Art. 13 und 14 DSGVO

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.